Kettwiesel EVO STEPS - Federbein - Stoßdämpfer restaurieren

 

 

Ja anscheinend ist heute Dämpfertag

 

Wir haben hier zwei gebrauchte Wiesel-Stoßdämpfer die wie neu aussehen aber wie alt dämpfen.

Da sie eh unbrauchbar waren durfte ich sie mal auseinander nehmen.

 

Bei Luftdämpfer sollte man schon vorsichtig sein, die können abgehen wie ne Rakete.

Alle Luft rauslassen mit nem Riehmen mindestens mal sichern und los geht's, sind ja nur kleine Teile.

 

Man bedenke die Teile kosten pro Stück 170.- bei Hase.

 

Die Plastikschraube habe ich vorsichtig mit einer Rohrzange gelöst und abgedreht.

Ja das geht besser aber ich habe leider kein so großen Schlüssel.

 

Kettwiesel Stoßdämpfer restaurieren

 

 

Wenn man da in den Stoßdämpfer rein schaut sieht man da ist nicht viel :lol:

Etwas Brunox reingesprüht damit sie sich lösen.

Kettwiesel Stoßdämpfer restaurieren

 

 

 

Am Kolben habe ich mal vorsichtig gezogen und als wir zusätzlich das Ventil geöffnet haben ließ er sich raus ziehen.

Mir kam dann auch ein kleiner zerbröselter Plastikring entgegen es könnte aber auch Klebereste vom Gewinde gewesen sein.

Es war ja ein Test also etwas Öl in den Dämpfer zum schmieren und wieder zu.

So kann man a Trike auch Gewicht sparen ;)

Kettwiesel Stoßdämpfer restaurieren

Die Plastikschraube ist erstmal etwas schief aufgesetzt worden.

Mit viel Mühe konnten wir sie dann doch noch gerade aufsetzen.

Sieht jetzt schei... aus aber versuch macht klug :D

Kettwiesel Stoßdämpfer restaurieren

Ohne Druck ließ sich der Dämpfer nun halbwegs ein und ausfahren, ob er dauerhaft dich bleibt muss erkundet werden :o

Aufgepumpt liegt er nun da. Luft im Wassereimer lässt er keine, aber unter Benutzung hat er sich ja noch nicht bewiesen.

 

Der zweite Dämpfer war ja auch fest. Weil die Teile so "preiswert" aufgebaut sind wurde dieser anders behandelt.

 

Wir habe das Luftventil mit nem Inpusschlüssel komplett abgeschraubt.

Etwas Rohloff-Öl mit einer Spritze eingefüllt und das Teil mehrmals auf und zu bewegt.

Der wurde tatsächlich locker.

Tja und ob der hält und dämpft wird Steinwiesel uns bald sagen können weil der ist nun in seinem Wiesel für den undichten Dämpfer wieder getauscht worden.

Der bleibt da jetzt drin bis er seine neuen hat.

 

Pumpe für den Heimweg hat er dabei.

 

Also das Federbein welches wir über das Ventil mit Öl geschmiert haben funktioniert immer noch einwandfrei.

Für ein altes Federbein allemal ein Versuch wert es wieder geschmeidiger zu bekommen.

 

Hier mal alles was in diesem Dämpfer enthalten ist, nicht viel wie man sieht :)

Kettwiesel Stoßdämpfer restaurieren

Das Ventil hat eine kleine Gummidichtung die Luft durchlassen könnte.

Der Kolben hat zwei Dichtungen.

An die kommt man zu schmieren von außen auch nicht ran, aber durch das Ventil.

 

Die neuen Dämpfer sind angekommen und werden bald verbaut.

Das ging ganz fix und unkompliziert da bei http://www.hofrad.de mit der Bestellung.

und ein nettet Schwatz gabs dann auch noch.

 

Aber die reparierten bleiben zum Testen mal weiter in Benutzung.

Mal schaun wieviel Kilometer sie noch mitmachen.


Zurück






Tooltip
Mein erster Tooltip1
Tooltip
Mit einem Klick leiten wir Sie weiter zum Kontakformular
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
ssj

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos
342 Seitenaufrufe