Kettwiesel EVO STEPS - Spiel in der Lenkung

 

 

An meinem Wiesel flattert das Vorderrad ein bisschen.

Das macht sich besonders bei schnellem Fahren bemerkbar oder wenn man kurz die Lenkholme losläßt, dann schaukelt sich gerne die Lenkung total auf.

 

Es gibt ja nur zwei Gelenke, vorne an der Lenkstange oder hinten am Lenkholm.

Bei mir hatte die Lenkstange Spiel am Lenkholm und das nicht zu wenig.

 

Also habe ich den linken Lenkholm an der Verbindung zum Drehgelenk mit Isolierband markiert damit ich beim Einbau wenigstens den gleichen Abstand wieder habe. Den Holm habe ich dann gelöst und vorsichtig nach aussen gezogen.

Er muss nur soweit raus bis man den Inbusschlüssel von oben in das kleine Loch bekommt um die Halteschraube zu kontern.

Achtung beim Steps laufen ja die Kabel vom Schalter-Display durch.

Kettwiesel Lenkstange Spiel in der Lenkung

 

 

Dann habe ich die 8mm Mutter gelöst und die kleine Scheibe abgenommen.

Kettwiesel Lenkstange Spiel in der Lenkung

 

 

Man muß ein bisschen aufpassen damit die Schraube nicht in den Holm fällt, ich hab es nicht ausprobiert. ;)

 

Da kommen dann folgende Teile zu Vorschein

Eine Lagerschale und eine kleine Gleithülse und die Mutter incl. der Mutter die ich abgeschraubt habe.

lenkstange_0001.jpg

Man hat es gesehen die Lenkstange ist ausgeschlagen oder die kleine Gleithülse ist geschrumpft. Jedenfalls konnte man sehen das es Spiel in dem ganzen Ensemble gab.

 

Erster Versuch war um die "Lagerschale" eine neu Gleithülse aus einer "Backmatte aus Fiberglas verstärktem Silikon" zu basteln. So eine Backmatte lässt ja meinen Rohloffgriff wunderbar gleiten.

lenkstange_0002.jpg

Aber so habe ich das Spiel nicht wegbekommen, flutscht schön aber zu weich.

 

Dann habe ich aus einem Aktendulli

Kettwiesel Lenkstange Spiel in der Lenkung

 

 

eine Zwischenhülse gebastelt. Kann man ja schön mit einer Schere bearbeiten.

Kettwiesel Lenkstange Spiel in der Lenkung

 

Die Lagerschale mit der alten Gleithülse und der Zwischenhülse habe ich dan wieder von hinten auf die Lenkstange gefriemelt.

 

Scheibe und Mutter wieder angeschraubt.

Lenkholm wieder eingeschoben und positioniert

 

Et voila, die Probefahrt hat gezeigt, das Spiel aus der Lenkung ist weg.

Kein flattern mehr vom Vorderrad, freihändig Fahren kein Problem.

 

Mal schaun wie lange das hält :)










Tooltip
Mein erster Tooltip1
Tooltip
Mit einem Klick leiten wir Sie weiter zum Kontakformular
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
Tooltip
ssj

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos
372 Seitenaufrufe